Spenden

Pavla Matejková, Doktorandin

Ich unterstütze step21 [Weiße Flecken], weil ...

 

"...das Projekt auf eine spannende Weise, die selbstständiges Nachdenken fördert, ein sehr wichtiges Thema der gemeinsamen Geschichte behandelt und sich dabei an Schüler wendet. Aus interessierten Schülern werden dann engagierte Studenten, aus denen werden qualifizierte Mitarbeiter von Initiativen wie step21 und diese setzen sich weiter für Toleranz und Verantwortung ein. Ich lerne auch selbst viel dabei und der Austausch mit begeisterten jungen Menschen bereichert mich sehr. Wäre ich noch Schülerin, würde ich selbst daran gerne teilnehmen.“

 

Pavla Matějková ist Doktorandin an den Universitäten in Brno (Tschechien) und Greifswald. Sie studiert Germanistik, unterrichtet Deutsch und ist seit einigen Jahren im deutsch-tschechischen Austausch aktiv. Bei der step21 [Weiße Flecken]-Konferenz im November war sie als Sprachmittlerin dabei.

.

Weiße Flecken

Wie die dritte Ausgabe der
[Weiße Flecken]-Zeitung und der Unterrichtsbaustein bestellt werden können, erfährt man hier.

.

Die Zeitung-3. Ausgabe

3. Ausgabe4953 kb