Spenden

Caroline Mekelburg, Kulturwissenschaftlerin

Ich unterstütze step21 [Weiße Flecken], weil ...

 

"Sich mit der Geschichte eines Ortes auseinanderzusetzen heißt auch, das Hier&Heute besser zu verstehen. Ich freue mich, den Jugendlichen das deutsch-polnische Grenzland im Rahmen des Projektes step21 [Weiße Flecken] vor Ort etwas näher zu bringen."

 

Caroline Mekelburg hat an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder) Kultur und Geschichte Mittel- und Osteuropas studiert. Bei der Redaktionskonferenz in Słubice unterstützte sie die jungen Journalisten beim Schreiben der Artikel zur deutsch-polnischen Grenzregion.

.

Weiße Flecken

Wie die dritte Ausgabe der
[Weiße Flecken]-Zeitung und der Unterrichtsbaustein bestellt werden können, erfährt man hier.

.

Die Zeitung-3. Ausgabe

3. Ausgabe4953 kb